AGB/GTC

Willkommen bei www.alfredkallfass.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

https://www.alfredkallfass.de

 

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner, Kundendienst

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Alfred Kallfass (Deutschland). Weitere Informationen finden Sie im Impressum. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen über die Mailadresse alfred.kallfass@hmt-leipzig.de.

3. Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung ab. Die Bestätigung der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Vertrag kommt bei Bestellung über PayPal Fall zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung bei dem Zahlungsdiensteanbieter zustande.

4. Versandkosten

Die Versandkosten sind im Preis inbegriffen, für Bestellungen ins Ausland gilt der Preis auf der Unterseite in englisch.

5. Bezahlung

Die Zahlung erfolgt über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen.

6. Lieferung

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Wenn ein bestelltes Produkt nicht verfügbar ist können sie vom Vertrag zurücktreten.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Alfred Kallfass, Dittrichring 21, 04109 Leipzig, E-Mail:alfred.kallfass@hmt-leipzig.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

10. Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext. Die AGB können Sie jederzeit auch auf unserer Website einsehen.

11. Vertragssprachen, anwendbares Recht

Vertragssprachen sind deutsch und englisch. Es gilt deutsches Recht.

 

Zahlungsmethoden:

- PayPal

Welcome to www.alfredkallfass.de

 

Terms and Conditions (GTC)

https://www.alfredkallfass.de

 

1. Scope

The following general terms and conditions apply to all orders via our online shop.

2. Contractual partner, customer service

The purchase contract is concluded with Alfred Kallfass (Germany). For further information, see the imprint. You can reach us for questions, complaints and objections via the email address alfred.kallfass@hmt-leipzig.de.

3. Conclusion of a contract

The presentation of the products in the online shop is not a legally binding offer, but a non-binding online catalog. By clicking the order button, you are placing a binding order. The order is confirmed immediately after the order has been sent. When ordering via PayPal Fall, the contract is concluded at the time the payment instruction is confirmed by the payment service provider.

4. Shipping costs

The shipping costs are included in the price, for orders abroad the price on the bottom in English applies.

5. Payment

Payment is made via the online provider PayPal. You have to be registered there or first register, legitimize with your access data and confirm the payment instruction to us.

6. Delivery

If not all of the products ordered are in stock, we are entitled to make partial deliveries at our expense, provided this is reasonable for you. If an ordered product is not available, you can withdraw from the contract.

7. Retention of Title

The goods remain our property until full payment.

8. Transport damage

If goods are delivered with obvious transport damage, please report such errors to the deliverer as soon as possible and please contact us immediately. Failure to file a complaint or contact us has no consequences for your legal claims and their enforcement, in particular your warranty rights. However, you help us to assert our own claims against the carrier or transport insurance.

9. Cancellation policy

 

Right of withdrawal

You have the right to cancel this contract within fourteen days without giving any reason. The cancellation period is fourteen days from the day on which you or a third party named by you who is not the carrier took possession of the last goods.

In order to exercise your right of revocation, you must inform us (Alfred Kallfass, Dittrichring 21, 04109 Leipzig, e-mail: alfred.kallfass@hmt-leipzig.de) by means of a clear declaration (e.g. a letter sent by post, fax or E-mail) of your decision to withdraw from this contract.

To meet the cancellation deadline, it is sufficient for you to send your notification of exercising your right of cancellation before the cancellation period has expired.

 

Consequences of the withdrawal

If you withdraw from this contract, we will have given you all payments that we have received from you, including delivery costs (with the exception of the additional costs that result from choosing a different type of delivery than the cheapest standard delivery offered by us have), to be repaid immediately and at the latest within fourteen days from the day on which we received notification of your cancellation of this contract. For this repayment we use the same means of payment that you used for the original transaction, unless something else was expressly agreed with you; In no case will you be charged any fees for this repayment. We can refuse repayment until we have received the goods back or until you have provided evidence that you have sent back the goods, whichever is earlier.

You must return or hand over the goods to us immediately and in any case no later than fourteen days from the date on which you informed us of the cancellation of this contract. The deadline is met if you send the goods before the period of fourteen days has expired. You bear the direct costs of returning the goods.

You only have to pay for any loss in value of the goods if this loss in value is due to handling of the goods that is not necessary to check the nature, properties and functionality of the goods.

10. Contract text storage

We save the contract text. You can also view the terms and conditions at any time on our website.

11. Contract languages, applicable law

Contract languages ​​are German and English. German law applies.

Accepted payments:

-PayPal