Low Interval Limits - Das Electric Bass Orchestra

Seit Jahren arrangiere ich an der HMT Leipzig für drei Bassgitarren und Gesang, eine "Mission Impossible" und Sisyphusarbeit, da sich die Stimmen, bedingt durch deren tiefe Lage, permanent anziehen und abstoßen. Doch dann erklingt das schönste Instrument der Welt ganz herzerweichend dreifach ringsherum und quer durch die Gesangsstimmen bis man schließlich beginnt Harmonien zu hören, die in Wahrheit gar nicht auf dem Papier stehen.

In Kooperation mit dem Institut für Musikpädagogik der Hochschule für Musik Weimar konnten wir Anfang 2020 ein außergewöhnliches Projekt realisieren: Das Electric Bass Orchestra zusammen mit einem12-stimmigem Vokalensemble. Vor ausverkauftem Saal wurden die Ergebnisse der Semesterarbeit präsentiert. Eine aufregende und hochdynamische Zusammenarbeit, die wir bestimmt wiederholen werden.

Bildschirmfoto 2020-12-23 um 10.07.09.pn

Über ein Jahr arbeiteten wir an der Realisierung des Konzertes 

"Die Katze im Bass". Das EBO erstellte Aufnahmen meiner Arrangements. Darauf schrieben Studierende der HfM Weimar Vokalsätze, welche wir gemeinsam einstudierten.

Die Präsentation fand im großen Saal der Hochschule statt.

Low%20Interval%20Limits%20I_edited.jpg
Low%20Interval%20Limits%20II_edited.jpg

Fotoreportage: Jörg Singer